DIY: Herz-Tischkarten in kleinen Töpfen

DIY-Tischkarten-Hochzeit

Ihr sucht noch einzigartige Tischkarten, bei denen ihr selbst Hand anlegen könnt? Dann möchte ich euch heute erklären, wie ihr Herz-Tischkarten oder –Platzkarten selber basteln könnt.

Material

  • Holzherzen 8 cm
  • Kleine Töpfe 6 cm
  • Holzspieße
  • Dschungelmoos
  • Weiße Sprühfarbe/Acrylspray
  • ein wenig handelsübliches weißes Papier
  • Sekundenkleber
  • Schere
  • Stift (Permanent Marker)

DIY-TischkartenUtensilien

Anleitung

 

  1. Zunächst einmal werden die Holzherzen und Holzspieße mit der weißen Sprühfarbe eingesprüht. Wenn ihr auch die kleinen Terrakottatöpfe in der entsprechenden Farbe bekommen habt, könnt ihr diese auch noch weiß einfärben.
    Tipp: Im Internet habe ich bereits 6 cm Töpfe in weiß gesehen.

DIY-Tischkarten-Zwischenschritt1

  1. Wenn alles gut getrocknet ist, schreibt ihr zuerst die Gästenamen auf die Herzen und anschließend werden die Herzen mit den Spießen verbunden. Ihr könnt natürlich ganz einfach den Holzspieß an die Rückseite kleben. Alternativ könnt ihr auch mit der Schere ein kleines Loch ca. im Durchmesser des Holzspießes „hineinbohren“. Dann kommt ein kleiner Tropfen Sekundenkleber in das Loch, Holzspieß rein, einen kleinen Moment warten und schon hält’s.

 

  1. Jetzt kommt das Papier ins Spiel. Reißt euch etwas Papier hab und zerknüllt es schon einmal ein wenig. Von der Menge her sollte es in den kleinen Topf passen. Ich empfehle nämlich erst den Spieß mitsamt Herz durch das Papier zu stechen und dann in den Topf zu stecken. Dann merkt man auch gleich, ob das Ganze stabil ist und man genug Papier verwendet hat.

 

  1. Auf dem Papier im Topf etwas Moos verteilen und fertig!

 

Der Fantasie sind natürlich keine Grenzen gesetzt: Ihr könnt auch die Töpfe noch etwas verzieren, indem ihr eure Initialen und Datum draufschreibt oder zum Beispiel Punkt oder Herzen aufklebt.